Die besten Travelsongs

Mit Musik ist alles schöner. Auch Reisen. Die Liste der coolen Songs für einen Roadtrip, die Strandliege oder einen Langstreckenflug ist unendlich groß. Ich habe meine Freunde und Kollegen nach ihren liebsten Travelsongs gefragt…

Die coolsten, besten, schönsten Songs für den perfekten Roadtrip:

  • Nicole gefällt Crazy von Aerosmith für einen Mädels-Roadtrip am besten, und natürlich der Klassiker Californication von den Red Hot Chili Peppers.
  • Nadine chillt am liebsten zu Thomas D’s Rückenwind.
  • Katharina headbangt mit ihrem Mann zum Wachwerden auf einer Autoreise zu Queen’s Bohemian Rhapsody. (Was da wohl die Kinder denken?!)
  • Marco hört am liebsten Cruisen von den Massiven Tönen.
  • Marit liebt Musik. Sie ist gar nicht mehr zu stoppen mit ihren Tipps: Hit the Road Jack von Ray Charles, perfekt für einen lustigen Roadtrip, Africa von Toto, als Vorbereitung für eine Reise auf diesen Kontinent, Hotel California von den Eagles für eine Autofahrt auf dem wunderschönen Highway Number 1 an der Westküste Kaliforniens.
  • Carina hätte am liebsten gleich ganze Alben angegeben. Für sie geht eine Reise nicht ohne Radioactive von Kings of Leon, Wet Sand von RHCP und Riot on an Empty Street von Kings of Convenience.
  • Holly fallen auch gleich 3 Songs ein, die ideal für die Strasse geeignet sind: On the Road again von Willie Nelson, Ventura Highway von America oder auch Take it to the Limit von den Eagles.
  • Melanie wünscht sich auf eine Yacht und singt dabei All summer long von Kid Rock.
  • Anna möchte bitte ganz oft und immer wieder When you were young von The Killers hören.
  • Michael legt als DJ auf und hat zu dem Thema natürlich auch einiges zu sagen. I hate New York von September gehört auf seine List der besten Travelsongs, genauso wie Going to Brazil von Motorhead,
    Sunlight makes me paranoid von Elefant oder Jump in the pool von Friendly Fires.
  • Susanne gefällt ganz eindeutig auf Reisen am besten Far, far away von Slade.
  • Iris rockt im Surfurlaub am liebsten zu I get around von den Beach Boys.
  • Philipp liebt Musik und möchte sich einfach nicht entscheiden. Da gibt es wirklich zu viele Lieblingssongs beim Reisen:  How Come You Never Go There? von FeistModest Mouse mit The Ocean Breathes SaltyEdward Sharpe & the Magnetic Zeros’ Home, Fake Empire von The National (Nur eine kleine Auswahl!)

Und welcher Song gefällt mir am besten? Puh! Hängt ganz entscheidend von der Destination ab. Meine Lieblingsstadt NYC verbinde ich jetzt wohl immer mit Alicia Keys’ Empire State of Mind. Beim Snowboarden muss ich Song 2 von Blur hören (oder selber singen!). Und an einem wunderschönen Traumstrand in der Sonne höre ich am liebsten James Blunt. Oh, peinlich, aber nu isses raus :-).
Bei Fernweh zu Hause empfehle ich 1000km bis zum Meer von Luxuslärm.

Bildrecht: cc Alex Schroder via Flickr

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Die besten Travelsongs, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

3 Kommentare

  1. Roman 10. September 2012 at 19:29

    Ich find young folks als cover von den Kooks am Besten um im Bus zu sitzen durch die Palmen den Sonnenuntergang zu sehen und sich auf ne Nacht mit vielen neuen Bekanntschaften vorzubereiten

  2. Ferdinand Weber 13. September 2012 at 15:31

    Für Deep & House Music Fans …
    gute Tracks für euren MP3 Player
    http://www.just-good-music.com

  3. Jule 14. September 2012 at 14:37

    “Come pick me up” aus dem Soundtrack von Elisabethtwon. Da kann man auch gleich den ganzen Soundtrack hören. Immerhin gehts im Film darum.

Kommentare

Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar