Drei Road Trips in Kanada

Egal ob kurz und knackig oder ausschweifend und vielseitig: in Kanada gehört ein Road Trip wie der Ahornsirup zum Bacon. Stellt euch vor: die Lieblingsplaylist im Ohr, vor euch der endlose Highway, das Panorama der Rockies im Rückspiegel, optional noch Wind im Haar. Cheesy? Ach was! Nur viel besser als Fototapete: alles echt.

Doch, wo fängt man an, wenn man sich vor fotogener Ecken in diesem Land kaum retten kann? Im Osten Kanadas, wo Niagara Fälle, Montréal, jede Menge Grün und der Indian Summer locken? Oder eher der Klassiker im Westen mit Vancouver, den Rocky Mountains und Lake Louise?

Kanada, Road Trip,

Fangen wir doch mal klein und schnuckelig an: mit dem Sea to Sky Highway im Westen Kanadas.

1. Sea to Sky Highway: von Vancouver nach Whistler

Dauer: Das ist quasi der Road Trip Quickie, den ihr innerhalb weniger Stunden hinter euch bringen könnt. Das Ganze lässt sich natürlich noch ausweiten, wenn ihr dem Ruf der Rockies folgt und euch zunächst Richung Jasper und dann auf den berühmten Icefields Parkway begebt.

Kanada, Road Trip, Vancouver

Wie der Name bereits vermuten lässt, arbeitet ihr euch hier von der Küste in die Berge „hoch“. Von Vancouver aus wird auf dem „Sea to Sky Highway“ genannten Highway 99 gen Norden in Richtung Whistler gestartet. Im Westen Vancouvers habt ihr in der Horseshoe Bay gleich die erste Möglichkeit für ein paar nette Fotostopps. Besorgt euch auf dem Weg in dem verschlafenen Örtchen Lion’s Bay ein ordentliches Picknick und bahnt euren Weg weiter nach Squamish. Kleine Pause an den Shannon Falls gefällig? Das ist der dritthöchste Wasserfall von British Columbia und nur 10 Gehminuten vom Parkplatz entfernt.

In Squamish sucht ihr euch am besten eine nette Unterkunft, von der aus ihr die unzähligen Pfade und Wege beim Wandern oder Mountain Biken entdecken könnt. Hoch über dem Howe Sound findet sich auch die Sea-to-Sky Gondola, die euch zur Lodge auf dem Gipfel bringt. Von hier aus hat man nicht nur einen fantastischen Ausblick, sondern noch viel mehr Möglichkeiten die Wanderwege zu entdecken und klettern zu gehen.

Auf dem Weg weiter nach Whistler lockt auch der Garibaldi Provincial Park mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten von wandern bis hin zu fischen und Kanu fahren. In Whistler angekommen, könnt ihr euch vor Aktivitäten kaum retten! Von Entspannung im Spa bis zum Adrenalin-Schub beim Zip-Lining wird hier jede Menge geboten. Und, solltet ihr im Winter unterwegs sein: schnappt euch Skier oder ein Snowboard und genießt die fantastischen Pisten vor Ort.

Kanada, Road Trip, Icefields Parkway

2.  Es grünt so grün: von Montréal in den Algonquin Provincial Park

Dauer: Wenn ihr bereits in Montréal seid und etwas mehr frische Luft braucht, könnt ihr in die Lauretians fahren oder ein langes Wochenende im Algonquin Provincial Park verbringen. Alternativ startet ihr euren Trip in Montréal und fahrt nach ein paar Tagen campen und wandern im Algonquin Park weiter nach Gananoque bzw. Kingston, nehmt bei der Gelegenheit die Thousand Islands im Saint Lawrence Strom mit und fahrt anschließend weiter nach Toronto und zu den Niagara-Fällen.

KanadaRoadTrip - Algonquin PP 2

Nehmt euch doch mal Auszeit vom Alltag ohne Handyempfang, kein Strom, ein wenig back to the roots also. Im Algonquin Park habt ihr viele Möglichkeiten zu campen, z.B. in einer Ranger Cabin oder einer Yurte und zahlreiche Möglichkeiten, die Seen mit Kanus zu befahren und das hiesige wildlife zu entdecken. Rund um den Highway 60 gibt es anscheinend mehr Tiere zu beobachten, als im Hinterland des Algonquin Parks.

Schlechte Nachricht für Morgenmuffel: Am besten eignen sich die frühen Morgenstunden, um hier und da die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten zu können. Aber nicht vergessen: unbedingt ein Fernglas einstecken und die nötige Distanz zu allem was kreucht und fleucht wahren.

KanadaRoadTrip - Algonquin PP sunrise paddle 3

3. Der See ruft: von Calgary nach Lake Louise & Banff

Dauer: Für diesen Trip solltet ihr in etwa 3 Tage Fahrzeit einplanen. Zuzüglich kaum bezifferbarer Fotostops…

Los geht’s in Calgary, unserer Meinung nach eine ziemlich unterschätzte Stadt. Untrügliches Indiz dafür ist allein schon, dass hier der Altersdurchschnitt bei um die 35 Jahre liegt: beste Voraussetzung für ein geniales Nachtleben und eine coole Barszene. Außerdem liegt Calgary nur ca. 80km von den Rockies entfernt und strahlt eine super entspannte Atmosphäre aus. Verbringt einen Tag in dieser Stadt und der Ausdruck laid-back macht endlich mal so richtig Sinn 🙂

Am besten richtig früh aufstehen und zum Lake Louise aufbrechen! Dieses Fototapeten-Motiv ist einer DER Kanada-Klassiker.

Kanada, Road Trip, Lake Louise

Und ein Stop am Columbia Icefield mit Blick auf den Athabasca Glacier gehört definitiv mit zum Pflichtprogramm auf dieser Strecke.

Kanada, Road Trip, Athabasca Glacier

Wenn ihr Zeit habt, bietet es sich auch an hier einen geführten „Icewalk“ auf dem Gletscher zu unternehmen. Aber aufgepasst: beachtet die Barrieren! Es sind schon Menschen umgekommen, weil sie in versteckte Gletscherspalten gefallen sind.

Nach so viel wandern und klettern, „icewalken“ und Spaß im Schnee, locken die weltberühmten Banff Upper Hot Springs auf den niedrigeren Ausläufern der Sulphur Mountains mit wärmendem (heilendem) Wasserspaß. Damit ist potentiellem Muskelkater gleich mal der Garaus gemacht – oder zumindest ansatzweise.

Banff selbst befindet sich mitten im Banff National Park und ist allein deshalb bereits die Reise wert. Auch die Canadian Rocky Mountain Cuisine lässt keinen Wunsch offen. Verwöhnt euch nach einem langen Tag in den Bergen mit einem leckeren local craft beer und einer herzhaften Poutine – die ist mindestens so gut wie das klassische Käsefondue und nicht minder nahrhaft!

Ihr habt ganz viel Zeit im Gepäck und wollt euch die volle Dosis Kanada geben? Fototapeten bis zum Abwinken? Dann ist der Trans-Canada Highway das Mittel zum Zweck: Von Küste zu Küste durch Kanada! Damit bekommt ihr the best of both worlds. Schnappt euch gleich einen Mietwagen oder praktischen Camper und los geht’s! Denn, der Bär ruft.. oder so 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Drei Road Trips in Kanada, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Noch kein Kommentar

Sei der erste Leser, der diesen Beitrag kommentiert!

Kommentare

Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar