Rückblick: Infoabend Dakar Rallye in Freiburg

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen, das sagte schon Matthias Claudius und wie Recht er damit hatte konnten wir bei unserem Kundeninfoabend am 18.05.2011 erfahren.

Unsere beiden Kunden Sebastian und Daniel sind im März von Freiburg gestartet und mit einem VW-Bus voll Medikamenten, Kuscheltieren, Kugelschreibern und sonstigen nutzvollen Dingen bis nach Banjul in Gambia gefahren.

Die beiden waren nicht alleine unterwegs, das Ganze fand als Charity Rallye statt und 42 andere Teams waren auch noch am Start. Da der VW Bus vor Ort für einen guten Zweck versteigert wurde, brauchten sie natürlich einen Rückflug und gerne war STA Travel bereit sich mit gesponserten Oneways von Banjul nach Frankfurt an diesem tollen Projekt zu beteiligen.

Sebastian und Daniel haben uns am Infoabend mit ganz vielen Bildern und tollen Erzählungen einen lebhaften Einblick in ihren Roadtrip vermittelt. Dass man in Gambia nur 1.- benötigt um einen Patienten im Krankenhaus zu behandeln oder das Kinder nicht zur Schule gehen, weil sie keinen Kugelschreiber haben war für uns alle hart zu hören, nichts desto trotz oder auch gerade um zu helfen waren einige Besucher und auch Kollegen so begeistert von dieser Aktion, dass sie spontan mit einer Anmeldung bei der nächsten Ralley im Herbst liebäugeln.

Den spannenden Erfahrungsbericht von Sebastian und Daniel zur Charity-Rallye nach Gambia kannst du hier nachlesen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Noch kein Kommentar

Sei der erste Leser, der diesen Beitrag kommentiert!

Kommentare

Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar