Netzfund: Paris vs New York

Der Grafikdesigner Vahram Muratyan liebt Paris und New York – 2 Jahre lang wanderte er durch die Strassen der beiden großen Metropolen, um die Unterschiede und Parallelen der beiden Kulturen e.

Weiterlesen »

Netzfund: YourSocialSuite.com

Die internationale Hotelkette Melia hat gerade eine wunderschöne Kampagne gestartet. Noch bis zum 30. September habt ihr die Möglichkeit auf der Webseite www.yoursocialsuite.com eure Träume zu teil.

Weiterlesen »

LIFE – Ausstellung von Starfotograf Manfred Baumann

Vom 15. September bis 1. Oktober 2011 zeigt Starfotograf Manfred Baumann seine bewegende Ausstellung „LIFE – Unretuschiert & Unzensiert“ im Donauzentrum in Wien. Manfred Baumann porträt.

Weiterlesen »

Tipps für Unterwasserfotografie beim Tauchen oder Schnorcheln

Wer im Urlaub schon mal einen Tauchkurs gemacht hat oder gerne schnorchelt weiß, wie faszinierend, vielfältig und wunderschön die Welt unter Wasser aussieht – man möchte sie am liebsten gena.

Weiterlesen »

Turku startet als Europas Kulturhauptstadt 2011

Am Wochenende ist Turku feierlich mit Lichtinstallationen und einer eigens dafür komponierten Sinfonie als Kulturhauptstadt 2011 gestartet. Aber lohnt sich eine Reise in die älteste Stadt Finnlands,.

Weiterlesen »

Skiurlaub in Ischgl: Kunst im Schnee

Wer zum Skifahren oder Boarden häufiger nach Ischgl fährt, kennt sie bestimmt: die überdimensionalen Schneeskulpturen „Formen in weiß„! Jedes Jahr im Januar erschaffen Bildhauer riesig.

Weiterlesen »

Einfach weg…

Ich habe gerade diese herrliche Illustration im Blog „Michas Notizen“ der Grafikdesignerin Michaela von Aichberger („Ich male meine Follower“) gefunden. Kennt ihr das Gefühl? .

Weiterlesen »

Travelling without moving – small|world|ART|project

Reisen ohne wegzufahren? Ob das mein Ernst ist? Nein, es ist Kunst! In dem Projekt small|world|ART|project knöpfen sich die österreichische Künstlerin Helene A. Schlöglmann und der Soziologe Chris.

Weiterlesen »

Life in a day

Der 24. Juli 2010 wird für mich kein Tag wie jeder andere sein. Am 24. Juli werde ich zehn bis zwanzig Minuten meines Lebens filmen. Warum? Weil Oscar-Preisträger Kevin Macdonald mich, euch und alle.

Weiterlesen »