Ozeanien

1 Tag in… Perth

Von Gastblogger , 01. Dezember 2015

Anders als bei ihren Cousins im Osten ist Perth sicherlich eine Stadt in Australien über die man generell nicht viel weiß. Allgemein wird Perth als die „abgelegenste Großstadt der Welt“ bezeichnet. Tatsächlich wäre das Honolulu, aber eine kleine Insel mitten im Pazifik ist irgendwie, naja, Mogelei, oder? Die Abgeschiedenheit von Perth hat dazu geführt, dass die Stadt wunderbar vielfältig ist, reich an Kultur mit einem jugendlichen und ja, unternehmungslustigen vibe.

Unserer Meinung nach ist es beinahe kriminell, dass Perth so selten einen festen Platz auf den Reiseplänen vieler Backpacker einnimmt und schrei(b)en: „nie wieder!“ Lest einfach weiter und entdeckt ein paar verdammt gute Gründe, weshalb ihr Perth besuchen solltet, bevor die Massen nachziehen.

Freemantle

Von den Einheimischen liebevoll „Freo“ genannt, besteht die Hauptstraße dieses Viertels tagsüber aus süßen Coffee Shops und an Freitagen und Samstagnacht aus pulsierendem Nachtleben, vornehmlich von Studenten bevölkert. Schaut bei der Little Creatures Brauerei vorbei und verkostet ein, zwei Bier – unsere Empfehlung: das Amber Ale. Oder ihr besucht das historische Zentrum von Freo und ergötzt euch an einer Dosis Kultur. Ihr habt Lust auf eine Unterkunft der etwas spezielleren Sorte? Dann übernachtet doch in den Zellen der YHA Freemantle – ihres Zeichens ein ehemaliges Gefängnis.

Northbridge

Northbridge ist nahe der Innenstadt gelegen und strotzt nur von coolen Dingen, die man unternehmen kann. Ihr findet viele tolle Orte für Backpacker und wahre Lieblingsplätze was das Nachtleben angeht. Aber um das Interessanteste hier zu finden musst man etwas relativ unnatürliches für einen Backpacker tun: Wäsche waschen gehen! Lucky Chan’s ist ein total verrücktes, geheimes Restaurant mit den besten Ramen in town und einer sensationellen roof top bar. Es versteckt sich hinter der Fassade eines Waschsalons und man betritt es, sinngemäß, durch eine Waschmaschine!

Falls das deinen Hunger nach geheimen Orten noch nicht stillt, es gibt auch noch ein speakeasy Lokal in Chinatown, das einen ganz stilecht wie zu Zeiten der Prohibition nicht hereinlässt außer, man kennt das aktuelle Passwort, das wöchentlich neu auf Facebook preisgegeben wird. Die Prohibition würde heutzutage mit Social Media echt komplett anders ablaufen…

Rottnest Island


Nur 25 Minuten von Freemantle entfernt, befindet sich die malerische kleine Insel Rottnest Island. Auf der Insel sind keine Fahrzeuge erlaubt und sie ist daher wie geschaffen für Fahrradfahrer. Die Insel wartet außerdem mit atemberaubenden weißen Sandstränden auf, kristallklarem Wasser das perfekt zum Schnorcheln und Surfen ist und einer enormen Population an Quokkas. Und falls dich dieser letzte Part nicht in absolute Verzückung versetzt hat, gibt’s einen Online-Punkt weniger – Los! Google!

Trotz ihrer Schönheit hat diese kleine Insel eine düstere Vergangenheit. Sie wurde als Gefängnis für die hiesigen Aborigines genutzt, die gegen ihren Willen auf diese Insel verschleppt und zu Zwangsarbeit gezwungen worden sind. Auf der Insel befindet sich auch ein Museum, wo man mehr über diese Zeit und über andere Punkte in der Geschichte Westaustraliens erfahren kann.

Werde in Perth zum Kulturfreak!

Indie Rock Bands aus Perth sind so gut, dass sie ihren eigenen Bereich auf Spotify haben. Ja, ja, uns ist bewusst, dass Justin Bieber das wahrscheinlich auch hat, aber ernsthaft jetzt, diese Jungs sind gut, verdammt gut – versucht ein oder zwei Konzerte von lokalen Bands mitzunehmen wenn ihr in Perth seid.

Und falls euch das noch nicht genug Lokalkolorit ist: rund um Freo und der Innenstadt findet sich jede Menge erstklassige Street Art, die sich wunderbar per Instagram dokumentieren lässt. Perth ist an sich eine sehr Instagram-freundliche Stadt.

Wenn ihr euren Besuch in Perth plant, schaut auf den Veranstaltungskalender und besucht die Fringe World: ein Festival zu Kunst, Musik, Tanz, Kabaret und allem möglichen anderen, das einen Monat lang stattfindet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
1 Tag in... Perth, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.