Insider Tipps für Neuseeland

Hallo ich heiße Nina und bin Travel Expert bei STA Travel in Sydney, Australien. Ich bin mit 18 Jahren alleine durch Neuseeland gereist und habe schnell meine große Liebe für das Land entdeckt. Mittlerweile bin ich sogar mit einem Maori verheiratet. Ich lebe zwar seit fast drei Jahren in Sydney, aber Mitte 2017 werden wir wieder zurück nach Neuseeland ziehen.

Hier kommen erst einmal ein paar Tipps von mir aus der Sicht eines „Kiwis“ 🙂

5 Insider Tipps Neuseeland

1.) Auckland – Das Polyfest

Jedes Jahr im März findet in Auckland ein großes Fest statt, bei dem alle Südseeinseln ihre jeweilige Insel vorstellen und präsentieren, das Polyfest. Probiert samoanisches Essen, tanzt zu hawaiianischer Musik, kauft Schmuck und Kleidung aus Fiji und besucht die Maori Bühne, um eine Kapa Haka Aufführung zu bestaunen. Meiner Meinung nach ein absolutes Muss, wenn ihr zu dieser Zeit in Auckland seid!

2.) Nordinsel – Rotorua

Falls ihr es nicht sowieso bereits eurer Route mit eingeplant habt, Rotorua gehört zu einer Reise auf Neuseelands Nordinsel einfach dazu. In Rotorua gibt es jede Menge thermale Aktivität, man kann hier aktive Geysire bestaunen und in so genannten mudpools, also Schlammbecken, baden. Der perfekte Ort zum Entspannen oder für einen Spa-Tag!

Ich würde Rotorua als Kulturzentrum Neuseelands bezeichnen, da der Hauptteil der Bevölkerung Maori sind. Wenn ihr also mehr über die Kultur der Ureinwohner Neuseelands lernen möchtest, mache einen Abstecher zum Mitai Maori Village, zum Whakarewarewa Village oder dem Tamaki Maori Village.

Absolute must dos, wenn ihr in Rotorua seid: Wai O Tapu Thermal Wonderland, Waimangu Volcanic Valley, Polynesian Spa und Te Puia 🙂

tipps neuseeland, wai o tapu, rotorua

tepuia

3.) Südinsel – Te Waikoropupu Springs

Die Te Waikoropupu Springs bzw. Pupu Springs, befinden sich in der Golden Bay auf Neuseelands Südinsel, nicht weit von Takaka. Diesen wunderschönen Ort kennen viele Leute nicht und auch ich bin nur rein zufällig darauf gestoßen. Habe erst später herausgefunden, dass die Springs zu den Orten mit dem klarsten Wasser weltweit gehört! WOW!

4.) Südinsel – TranzAlpine

Der TranzAlpine ist ein Zug, dessen Strecke von Christchurch nach Greymouth führt. Wie der Name bereits andeutet, durchquert der TranzAlpine während seiner Fahrt die Alpen der Südinsel Neuseelands. Die Fahrt mit diesem Zug ist als eine der weltbesten Zugstrecken bekannt, da die Landschaftskulisse so wunderschön ist. Tickets gibt’s ab $119NZD.

tipps neuseeland, südinsel

5.) Überall in Neuseeland – L & P

Lemon and Paeroa bzw L & P ist eine neuseeländische Limonade und wird von allen Neuseeländern quasi vergöttert. Den Geschmack kann ich ehrlich gesagt mit nichts Bekanntem so richtig vergleichen, solltet ihr also auf jeden Fall mal probiert haben.  🙂

Mehr Gründe, warum Neuseeland so toll ist und was man beachten sollte, wenn man ans Ende der Welt reist findet ihr demnächst hier auf dem STA Travel Blog.

Bei diesen Tipps für Neuseeland fehlt etwas besonders Wichtiges? Na dann her damit! Lasst es uns in den Kommentaren wissen 🙂

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)
Insider Tipps für Neuseeland, 4.7 out of 5 based on 3 ratings

Noch kein Kommentar

Sei der erste Leser, der diesen Beitrag kommentiert!

Kommentare

Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar Custom avatar